Fortbildung

Tag gegen den Schlaganfall am 03.09.2022

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
rund 270.000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Schlaganfall. Das sofortige Erkennen und Behandeln erhöht die Chance auf vollständige Genesung.  tandard ist heute die Behandlung in einem neurovaskulären Zentrum mit zertifizierter Stroke Unit.

Der „Tag gegen den Schlaganfall“ am 3. September 2022 in Rostock richtet sich an Interessierte, Betroffene und ihre Angehörigen. Wir wollen zeigen, wie Jeder einen  akuten Schlaganfall erkennen kann.
Es werden die Möglichkeiten der Sofortbehandlung vorgestellt, wie auch die Anlaufstellen für Betroffene mit Langzeitfolgen. Olympiasieger Alexander Leipold gibt  Anregungen, wie man selbst mit einem Schlaganfall umgehen kann. Sie haben die Möglichkeit, mitzudiskutieren oder Ihre Fragen direkt mit den Expert/innen zu besprechen.

Sie sind eingeladen, dieses Angebot wahrzunehmen!

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck
Schirmherr von "Der Tag gegen den Schlaganfall"


Rostocker NeuroNews 2022 | 3

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zur dritten Veranstaltung der neuen Fortbildungsreihe unserer Klinik, den Rostocker NeuroNews, einladen. In vierteljährlichen Intervallen möchten wir Ihnen in diesem neuen Format Neuigkeiten zu jeweils einem Schwerpunktthema der Neurologie präsentieren.

Im Fokus der Veranstaltung, die am Montag, den 5.9.2022, im Hörsaal des Zentrums für Nervenheilkunde stattfinden wird, stehen die zerebrovaskulären Erkrankungen. Wir freuen uns, dass wir ausgewiesene Experten auf diesem Gebiet als Referenten gewinnen konnten.

Die Veranstaltung wird angesichts der Corona-Pandemie nach den geltenden Verordnungen des Landes Mecklenburg- Vorpommern durchgeführt. Es gilt die 3G-Regel, d.h. die Teilnehmer müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Wir möchten Sie zudem darum bitten, sich bis zum 31.08.2022 verbindlich per E-Mail bei Iris Kell (iris.kell@med.uni-rostock.de) anzumelden. Eine Online-Teilnahme via Zoom ist ebenfalls möglich. Eine Zertifizierung durch die Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern wurde beantragt.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen, spannende Vorträge und einen regen fachlichen Austausch mit Ihnen,

Prof. Dr. med. Alexander Storch
Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurologie

Prof. Dr. med. Uwe Walter
Stellv. Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurologie